Bedruckung

Damit Ihre Anwendung sich selbst erklärt WK-Mechanik

Drei Druckverfahren für jede Anforderung

Digitaldruck
Mit dem Druckverfahren unseres Digitaldrucks lassen sich Metalle und Kunststoffe in industrietauglicher Beständigkeit digital bedrucken. Die Vielfältigkeit hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten hat dieses Verfahren schnell zu einer nachgefragten Option gemacht.

  • Wesentlich flexibler als Siedruck oder Gravur
  • Großer Farbraum mit vielen Abstufungen
  • Annäherung an RAL-Farben im Mehrfarb-Druckverfahren
  • Kein Weiß-Druck, daher sind helle Materialoberflächen für dieses Druckverfahren vorzuziehen

Digitaldruck: Vorher/Nachher

Materialien Aluminium
Viele NE-Metalle
Acryl
Diverse Kunststoffe
Materialstärken 0,5 - 5 mm
Oberflächen Alu Natur
Silber eloxiert
Schwarz eloxiert
Bedruckung Digitaldruck
Siebdruck
Gravur und Auslegen

Siebdruck
Frontplatten und Gehäuse bedrucken wir im Siebdruckverfahren mit Beschriftungen und Logos. Liefern Sie uns einfach Ihre Druckvorlage als Film oder als Datei. Sie haben noch keine Druckvorlage oder nur eine Papiervorlage? Wir wickeln gerne für Sie die Erstellung der Druckvorlage für die Druckvorstufe ab.

Gravieren & Auslegen
Eine sehr hochwertige Art der Frontplatten- oder Gehäusebeschriftung ist das Gravieren und anschließende Auslegen der Gravur mit Farbe. Zur Gravur geeignet sind Texte und einfache Grafiken. Die Gravuren werden anschließend mit einer RAL-Farbe Ihrer Wahl ausgelegt.

Bei Fragen: Tel. 0 44 21 – 74 74 42 … Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@wk-mechanik.de

WK-Mechanik – vom Audio Gehäuse bis zum Control Panel: Das ganze Spektrum.